Materialwirtschaft

Experience vom Lieferant bis zum Kunden

  • Einführung SAP R3 MRP (bedarfsorientierte Stücklistenauflösung)
  • Bestandsreduzierung: Senkung um > 1 Mio. €
  • Analyse des Beschaffungs- und Teilespektrums
  • Einführung geeigneter, effizienter Dispositionsverfahren
  • Parametrierung und Optimierung von Dispositionsmethoden
  • Erhöhung des Lieferservicegrades / Reduzierung Fehlteile -80%
  • Installation von Kanbansystemen (innerbetrieblich und außerbetrieblich)
  • Materialflussoptimierungen im Lager und der Fertigung
  • Lieferantenauswahl und -entwicklung, Lieferantensupport
  • Make or buy Analysen