Arbeitsorganisation

Gestaltung von effizienten Systemen

  • Reorganisation der Materialwirtschaft und Auftragsabwicklung in SAP R3
  • Einführung und Weiterentwicklung von eigenverantwortlicher Gruppenarbeit
  • Erstellung und Verbesserung von Informations- und Steuerungssystemen für die Produktion
  • Modellierung und Realisierung von Kennzahlensystemen (KPI)
  • Konzeption, Einführung und Betreuung von Entlohnungs- und Prämiensystemen
  • Planung, Programmierung und Einführung von Datenbankanwendungen (Workflows)
  • Verlagerung der Fertigung an andere Standorte oder Lieferanten
  • Einführung und Optimierung von PPS/ERP-Systemen (SAP R3, Oracle, Infor, Baan)
  • Integration eines automatischen Variantenmanagements in PPS-/ERP-Systeme
  • Ausarbeitung von Kalkulationsmodellen, Durchführung von Produktkalkulationen
  • Make or buy Analysen
  • Aufbau und Pflege von Stücklisten und Arbeitsplänen (ERP Systeme)
  • Zeitaufnahmen nach REFA, Umsetzung von Vorgabezeitänderungen
  • Aufbau und Pflege von Planzeitkatalogen